LOGIN

SMGWA-Zertifizierung erhalten

25. August 2017, regio iT gesellschaft für informationstechnologie mbH

Das Aachener IT-Unternehmen regio iT hat die Zertifizierung für die Smart-Meter-Gateway-Administration erhalten.

Unabhängige Gutachter haben dem kommunalen IT-Dienstleister regio iT jetzt die Zertifizierung für die Smart-Meter-Gateway-Administration (SMGWA) erteilt. Wie das Unternehmen aus Aachen meldet, sind die Standards, um Leistungen im Bereich SMGWA erbringen zu können, sehr hoch und reichen über ein Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS) hinaus. So habe regio iT sein ISMS bereits im Jahr 2009 nach ISO 27001 zertifizieren lassen. Dieses sei nun im Rahmen eines Überwachungsaudits um die SMGWA-Zertifzierung erweitert worden. Künftig erbringe das Unternehmen entsprechend sämtliche Leistungen für den intelligenten Messstellenbetrieb aus einer Hand.

Dieter Ludwigs, Geschäftsführer von regio iT, sagt: „Wir freuen uns, dass die Sicherheit unserer Systeme und Prozesse nun auch für das Umfeld der Smart-Meter-Gateway-Administration von offizieller Seite bestätigt wurde. Nach Feldversuchen zum intelligenten Messwesen mit mehreren Kunden macht dies den Weg frei für den Echtbetrieb.“ Hierbei übernehme regio iT als Full-Service Gateway-Administrator die neuen Aufgaben und Prozesse, die das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) in der technischen Richtlinie 03109-6 vorschreibe.

Zurück zur Übersicht


Weitere Nachrichten

SMGWA-Zertifizierung erhalten

(25. August 2017) Das Aachener IT-Unternehmen regio iT hat die Zertifizierung für die Smart-Meter-Gateway-Administration erhalten.Unabhängige Gutachter haben dem kommunalen IT-Dienstleister regio iT jetzt die Zertifizierung für die Smart-Meter-Gateway-Administration [Weiterlesen]

Alle öffentlichen Verkehrsmittel bald in einer App

(15. Juni 2016) Wenn alles so kommt, wie es der Imagefilm suggeriert, wird der sogenannte Mobility Broker von Aseag und AVV zum Alptraum. Denn im Film dauert die [Weiterlesen]

SIDATE: Sichere Informationsnetze bei kleinen und mittleren Energieversorgern

(14. September 2015) Mit dem Kick-off Mitte August hat das Forschungsprojekt „SIDATE“ einen gelungenen Start hingelegt. Mit weiteren Projektpartnern erarbeitet die regio iT nun Ideen und Lösungen, mit [Weiterlesen]