LOGIN

Weitere Detailerläuterungen im Rahmen des BMWi/BSI Roadmap-Prozesses vorgesehen

11. Januar 2021,

Im Rahmen des BMWi/BSI Roadmap-Prozesses der Arbeitsgruppe Gateway Standardisierung (AG GwS) hat das Bundesministerium für Wirtschaft nun mitgeteilt, dass wegen der notwendigen Detailerläuterungen das sehr umfangreiche Stufenmodelldokument 2.0 nicht der einzige Weg bleiben soll, um die inhaltliche Konkretisierung der weiteren Standardisierungsstufen voranzutreiben. Eine genaue Darstellung der weiteren Maßnahmen steht noch aus.

Aktuell werden die Arbeiten am Stufenmodell auf Basis des Branchen-Inputs entsprechend vorangetrieben, sodass der Arbeitsgruppe grundlegende Leitplanken der Stufe 3 Anfang 2021 bereitgestellt werden können. Dabei werden Kernfragen der Branche, bspw. zu den Themen "Alternative WAN-Kommunikation", "Nutzung des CLS-Proxy" oder "SMGW beim Öffentlichen Laden", beantwortet. Weitere Details zur inhaltlichen Auswertung der Interview-Wochen sowie zum weiteren Terminplan werden auf der nächsten AG-Sitzung im ersten Quartal 2021 vorgestellt.

Wir bitten um Vorschläge, wie die Standardisierungsstufen über das Stufenmodelldokument 2.0 hinaus weiter konkretisiert werden können bzw. wie der BEMD hier unterstützen kann; gerne können Sie uns hierzu kontaktieren.

Zurück zur Übersicht


Weitere Nachrichten

Kurzbefragung zur E-World 2021 läuft

(21. Januar 2021) Derzeit läuft die Kurzbefragung zur E-World 2021: nach knapp drei Tagen haben schon mehr Personen teilgenommen als in allen bisherigen Befragungsrunden, obwohl die Anzahl der [Weiterlesen]

Dritte Kurzbefragung zur E-World 2021 in Vorbereitung

(15. Januar 2021) Nach den erfolgreichen Durchführungen im Oktober und November letzten Jahres bereitet der BEMD aktuell die dritte Kurzbefragung zur E-World 2021 vor. Für die Ende dieses [Weiterlesen]

AG E-World organisiert Kurzbefragung, Webforum und Feedback

(15. Januar 2021) Die Arbeitsgruppe E-World hat sich am 13.01.2021 zu ihrer zweiten Sitzung zusammengefunden. Dabei wurde insbesondere die Durchführung der dritten Kurzbefragung zur E-World 2021 geplant (vgl. [Weiterlesen]