LOGIN

Das BEMD-Netzwerk wächst weiter: SCHUFA und SIV treten Bundesverband bei

12. Mai 2021,

Der Bundesverband der Energiemarktdienstleiter (BEMD) e.V. begrüßt seinen neuesten Zuwachs: Ab sofort sind die SCHUFA Holding AG als Mitglied und die SIV.AG als Innovationspartner Teil des größten Netzwerks im Bereich Energiemarktdienstleistungen im deutschsprachigen Raum.

Die SCHUFA Holding AG verfügt als Lösungsanbieter von Auskunftei- und Informationsdienstleistungen für Unternehmen und Verbraucher über Daten zu 67,9 Millionen natürlichen Personen und 6 Millionen Unternehmen. Die 1927 gegründete SCHUFA stellt pro Tag rund 460.000 Mal Informationen zwischen Geschäftspartnern bereit und unterstützt so sichere Geschäftsabschlüsse. Über 10.000 Unternehmen – darunter Banken, Handelsunternehmen, Telekommunikationsgesellschaften und viele mehr – nutzen die Informationsquelle der SCHUFA.

Die SIV.AG entwickelt rund um ihre ERP-Suite kVASy® flexible Softwarelösungen für alle Marktrollen der Energie- und Wasserwirtschaft. In der Energiewirtschaft unterstützt das Unternehmen mit digitalen, integrierten und vollautomatisierten Geschäftsprozessen bei der Umsetzung der Digitalisierung und der Energiewende. Der Kundenstamm reicht dabei von Strom- und Gasnetzbetreibern zu Netzgesellschaften, Energielieferanten und Energiedienstleistern.

Im BEMD wird die SCHUFA durch Stephan Umbach und SIV durch Milan Frieberg vertreten. Weitere Informationen erhalten Sie in dem Unternehmensprofil am Ende dieses Newsletters.

Zurück zur Übersicht


Weitere Nachrichten

Erster BEMD powercloud Round Table hat mit Teilnehmerrekord stattgefunden

(21. Juni 2021) Zusätzlich zu den SAP Round Tables gibt es ab sofort nun auch einen BEMD powercloud Round Table: die erste Veranstaltung mit dem neuen Innovationspartner – [Weiterlesen]

Noch wenige Plätze frei: BEMD powercloud Round Table am 16.06.2021

(15. Juni 2021) Zusätzlich zu den SAP Round Tables gibt es ab sofort nun auch einen BEMD powercloud Round Table: die erste Veranstaltung mit dem neuen Innovationspartner – [Weiterlesen]

BEMD Kurzbefragung zum Smart-Meter-Rollout: knappe Mehrheit will Rollout wie geplant durchführen

(14. Juni 2021) Im März 2021 hat das OVG Nordrhein-Westfalen die Einbauverpflichtung für Smart Meter ausgesetzt. Vor diesem Hintergrund hat der Bundesverband der Energiemarktdienstleister (BEMD) e.V. Anfang Mai [Weiterlesen]