LOGIN

AG IT M2C ergänzt Kriterienkatalog und stimmt weiteren Zeitplan ab

12. Mai 2021,

Die Arbeitsgruppe IT M2C hat auf ihrer Sitzung Anfang Mai Zeitplan und nächste Schritte der dritten Runde der Transparenzinitiative Abrechnungssysteme besprochen. Für die nächsten Wochen ist nun u.a. die weitere Ergänzung des Kriterienkatalogs um Prozesse aus dem Standardleistungsverzeichnis 2.0 und die anschließende Qualitätssicherung des Gesamtkatalogs geplant. Des Weiteren wurde die Liste von IT-Anbietern, die mit ihren Lösungen ggf. an der aktuellen Runde der Transparenzinitiative teilnehmen können, ergänzt. Im nächsten Schritt soll nun eine Vorqualifikation stattfinden, ehe dann Anfang August der Kriterienkatalog an die IT-Anbieter versandt wird.

Die Ergebnisse der Transparenzinitiative sollen auf dem BEMD Jahreskongress im Frühjahr 2022 vorgestellt werden. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle.

Zurück zur Übersicht


Weitere Nachrichten

Erster BEMD powercloud Round Table hat mit Teilnehmerrekord stattgefunden

(21. Juni 2021) Zusätzlich zu den SAP Round Tables gibt es ab sofort nun auch einen BEMD powercloud Round Table: die erste Veranstaltung mit dem neuen Innovationspartner – [Weiterlesen]

Noch wenige Plätze frei: BEMD powercloud Round Table am 16.06.2021

(15. Juni 2021) Zusätzlich zu den SAP Round Tables gibt es ab sofort nun auch einen BEMD powercloud Round Table: die erste Veranstaltung mit dem neuen Innovationspartner – [Weiterlesen]

BEMD Kurzbefragung zum Smart-Meter-Rollout: knappe Mehrheit will Rollout wie geplant durchführen

(14. Juni 2021) Im März 2021 hat das OVG Nordrhein-Westfalen die Einbauverpflichtung für Smart Meter ausgesetzt. Vor diesem Hintergrund hat der Bundesverband der Energiemarktdienstleister (BEMD) e.V. Anfang Mai [Weiterlesen]