LOGIN

Thüga SmartService und Endios kooperieren

28. Oktober 2021, Thüga SmartService GmbH

Die Thüga-Tochter wird Sales- und Integrationspartner von Endios und erweitert ihr Kundenportal um mobile Anwendungen. Im Zuge der Kooperation sind auch eigene Entwicklungen geplant.

Nicht nur der Preis ist fu?r Konsumenten entscheidend fu?r Verbleib oder Wechsel eines Energieanbieters, sondern auch die Erfahrungen mit ihm: Die „letzte Meile“, also die Kontaktpunkte mit dem Kunden, ru?cken der Thüga-Tochter zufolge zunehmend in den strategischen Fokus.

App als Lösung

„Wir leben in heute in einer digitalen Welt, die sich auch hinsichtlich Kundenbeziehungen zunehmend auf dem Smartphone abspielt“, sagt Emil Bruusgaard, Geschäftsfu?hrer der Thu?ga Smart Service GmbH (TSG). „Die Umsetzung dieses Kommunikationskanals in einer App ist daher die logische Ergänzung zum webbasierten Kundenportal, um die Reichweite der digitalen Customer-Self-Services weiter zu maximieren“, so Bruusgaard weiter.

Im Rahmen einer strategischen Partnerschaft mit Endios plant die TSG ihr bestehendes Angebot an webbasierten Kundenportalen, um eine App-Lösung auf Basis der Endios-One-Plattform zu ergänzen. Die TSG wird dabei Endios-Leistungen fest in das eigene Leistungs-Portfolio u?bernehmen und in Consulting- und Implementierungsfragen der erste Ansprechpartner innerhalb der Thu?ga-Gruppe sein.

Eigene Funktionen für Endios-Plattform

Weiterhin plant die TSG den offenen und Community-orientierten Charakter von Endios One aktiv zu nutzen, indem Sie eigene Funktionen fu?r die Plattform entwickelt. „Wir möchten unseren Kunden den Weg in die mobile Welt öffnen und ihn anschließend erfolgreich begleiten.“, so Alexander Gebhardt, Bereichsleitung Vermarktungs- & Service-Plattformen von der TSG, „Hier bietet uns die One-Plattform einen enormen Leistungsumfang und alle Möglichkeiten“.

Zurück zur Übersicht


Weitere Nachrichten

Thüga und evm: Enger zusammen beim Smart Metering

(15. Mai 2020) Die evm-Gruppe und Thüga SmartService bauen ihre Zusammenarbeit aus. Der Koblenzer Energiedienstleister setzt dank des SmartClient der Thüga SmartService auf die Eigenständigkeit bei seiner Marktrolle [Weiterlesen]

Harz Energie Netz bindet erste Endgeräte über 450-MHz-Funknetz an

(5. Mai 2020) Das Unternehmen hat seine ersten BSI-zertifizierten 450-MHz-Smart-Meter-Gateways (450-MHz-SMGW) erfolgreich in Betrieb genommen. Die Netzgesellschaft peilt ein klares Ziel bis 2032 an. Die Harz Energie Netz GmbH [Weiterlesen]

Thüga und EMH kooperieren für sicheren Smart-Meter-Rollout

(11. Februar 2020) Der Hersteller EMH Metering hat gemeinsam mit der Dienstleistungstochter des Stadtwerkeverbundes Thüga Smartservice (TSG) Lösungen zur sicheren Auslieferung von Smart-Meter-Gateways erprobt. Als Gateway-Administrator für Messstellenbetreiber [Weiterlesen]