LOGIN

Arbeitsgruppe IT M2C führt finale Qualitätssicherung durch

14. Dezember 2021,

Die Arbeitsgruppe IT M2C hat sich Ende November zu einer weiteren Sitzung im Rahmen der 3. Runde der Transparenzinitiative Abrechnungssysteme zusammengefunden. Dabei wurden die eingegangenen Kriterienkataloge und Rückmeldungen der IT-Anbieter besprochen und das weitere Vorgehen abgestimmt.

Zudem wurde den IT-Anbietern der Kriterienkatalog – in denen ggf. einzelne Punkte validiert und kleine Anpassungen vorgenommen wurden – zur finalen Qualitätssicherung zugeschickt. Die endgütige Auswertung soll nun Mitte Januar beginnen.

Zurück zur Übersicht


Weitere Nachrichten

AG Digitale Mehrwertdienste finalisiert Zielbild für EMDL in der Wohnungswirtschaft

(17. Januar 2022) Die Arbeitsgruppe Digitale Mehrwertdienste finalisiert derzeit das im vergangenen Jahr erstellte Zielbild für EMDL in der Wohnungswirtschaft. Die Präsentation wird nun fertig gestellt und für [Weiterlesen]

AG E-world sendet weitere Positionierung an die Conenergy

(17. Januar 2022) Mitte Dezember hatte sich die Arbeitsgruppe E-World zusammengefunden und gemeinsam mit Mitgliedern, Innovationspartnern sowie zusätzlichen Unterstützern eine Positionierung an die Conenergy (sowie die Presse) verfasst. [Weiterlesen]

GETEC Daten- und Abrechnungsmanagement wird neues Mitglied des BEMD

(14. Januar 2022) Die GETEC Daten- und Abrechnungsmanagement GmbH stärkt ab sofort die Reihen des BEMD. Der 2005 gegründete Dienstleister für Energieversorgungsunternehmen mit Sitz in Magdeburg bietet seinen [Weiterlesen]