LOGIN

SIV.AG stellt auf der E-world die neuesten Entwicklungen vor und bietet individuellen "IT-Reise-Katalog

1. Juni 2022, SIV AG

"Wo geht Ihre IT-Reise hin?” - diese Frage stellt die SIV.AG Versorgern auf der E-world 2022 und begleitet sie bei der Neuausrichtung ihrer IT-Landschaft. In Halle 3, Stand 350 zeigt der Lösungsanbieter wie ein Softwarewechsel erfolgreich angegangen werden kann und teilt Erfahrungen aus erfolgreich realisierten Projekten. Neben den neuesten Entwicklungen können Interessenten einen individuellen "IT-Reise-Katalog" zur ersten Orientierung für ihre „IT-Reise“ erwarten.

Die Branche ist in Bewegung: Viele Unternehmen stellen jetzt die Weichen für eine zukunftsfähige IT und fragen sich, wo die Reise hingehen wird. Auf der E-world energy & water findet die SIV.AG 2022 gemeinsam mit den Besucher:innen Antworten auf diese Frage. Erfolgreiche Projektstorys können die Reiselust wecken und mögliche Wege für einen Softwarewechsel aufzeigen. Darüber hinaus stellt das Unternehmen nicht nur die neuesten Entwicklungen rund um Lösungen für einen erfolgreichen Energievertrieb vor, sondern präsentiert auch seinen Universal-Billing-Service sowie innovative Self-Service-Möglichkeiten für Versorgungsunternehmen. Welche Wege diese einschlagen können, um ihre Cost-to-Serve, Cost-to-Acquire und Time-to-Market bei der Implementierung neuer Anforderungen wirklich nachhaltig zu verbessern, erfahren „Reiselustige“ am Stand.

Als Partner sind dieses Jahr der Full-Service-Dienstleister SIV Utility Services GmbH und der IT-Lösungsanbieter CRP Informationssysteme GmbH am Stand vertreten.

„Wir haben in den vergangenen Jahren eine massive Bewegung im Markt gesehen: Auf der einen Seite haben sich viele etablierte Plattformen wie auch unsere stark weiterentwickelt - auf der anderen Seite gibt es Systeme, die bereits in fünf Jahren nicht mehr supportet werden. Stadtwerke, Netzbetreiber, Messstellenbetreiber und Co. starten also jetzt ihre Reise, um die IT und die Prozesse auf das Morgen einzustellen. Was oft noch fehlt, ist die Orientierung“, erklärt Dr. Guido Moritz, Vorstandsvorsitzender der SIV.AG. „Gleichzeitig sind die bestehenden Herausforderungen von der Senkung der Cost-to-Serve bis zur Einhaltung der individuellen Nachhaltigkeitsziele nicht kleiner geworden. Auf der E-world laden wir Versorger daher zum Dialog in unser '#SIV_Basislager' ein, um über ihre IT-Reise zu diskutieren und mögliche Pfade und Lösungen für eine gemeinsame Expedition aufzuzeigen“, so Moritz weiter.

Die E-world energy & water ist das jährliche Messehighlight für die Versorgungswirtschaft in Europa. Sie findet dieses Jahr vom 21. bis 23. Juni in Essen statt. Die SIV.AG finden Messebesucher:innen in Halle 3, Stand 350. Besucher:innen, die Interesse haben, die IT-Reise gemeinsam mit der SIV.AG zu starten, können jetzt Termine vereinbaren.

Zurück zur Übersicht


Weitere Nachrichten

SIV.AG ergänzt Portfolio um Mehrwert-App der endios GmbH

(7. Dezember 2021) Digitale Informationen und Mehrwerte sowie die zunehmende öffentliche Diskussion um das Thema Nachhaltigkeit und den jeweils eigenen Beitrag zur Erreichung der Klimaziele – das Managen [Weiterlesen]

Digitalisierung gemeinsam gestalten: edna Bundesverband und SIV.AG starten AS4-Projektgruppe

(18. November 2021) Stetige Digitalisierung und Automatisierung in der Energiebranche führen zu einem wachsenden Datenaustausch zwischen den Akteuren. Zur Gewährleistung des Datenschutzes und der Sicherheit der Kommunikationsprozesse plant [Weiterlesen]

Weichen auf Wachstum: SIV.AG beruft Scott MacKendrick in den Vorstand

(7. Oktober 2021) Neue Arbeitsweisen, Technologien und Geschäftsfelder - die Ansprüche der Energie- und Wasserversorger wachsen kontinuierlich. Neben modernen Softwarelösungen erwarten sie erfahrene und zuverlässige Partner an ihrer [Weiterlesen]