LOGIN

SAP-Forum für die Versorgungswirtschaft – 23.-24. Oktober 2013 in Erfurt

1. August 2013, SAP Deutschland AG & Co. KG

Vom dynamischen Wettbewerb bis hin zu politischen Vorgaben: Die Energiewende fordert Unternehmen in der Energiewirtschaft einiges ab. […] Am 23. und 24. Oktober gewinnen Sie neue Impulse. Für das Netzmanagement, für Vertrieb und Service sowie für effizientere Prozesse durch IT-Systeme. […]

Auch die Politik steht vor neuen Aufgaben. Kathrin Hoyer vom Dezernat für Stadtentwicklung und Wirtschaft Erfurt beschreibt, wie sich Städte an die Energiewende anpassen müssen. Darüber hinaus stellt Prof. Ulrich Weinberg vom Hasso-Plattner-Institut das Design-Thinking-Konzept vor: Dieser Kreativansatz hilft dabei, neue Lösungen für den Energiemarkt von morgen zu entwickeln. Die Energiewende eröffnet ungeahnte Perspektiven – etwa neue Geschäftsmodelle. Mit einem wegweisenden CRM-System stellen Sie nicht nur dem Vertrieb schnell hochwertige Kundendaten bereit, sondern sparen dabei auch noch Kosten. Die mobile Welt kommt in Erfurt natürlich nicht zu kurz. Lernen Sie Apps für mobile Geräte kennen, die Prozesse in den verschiedenen Unternehmensbereichen unterstützen – von der Kundenakquise bis zum Zählerwechsel.

Zurück zur Übersicht