LOGIN
+++ Ankündigung bzgl. COVID-19 +++ 3. BEMD und bdew Forum IT-Lösungen: Meter to Cash 2020 (19. und 20.03. in Frankfurt) wird auf den 3. und 4. September verschoben +++ 5. BEMD-Jahreskongress (7. Mai in Karlsruhe) wird verschoben

Steria Mummert Consulting AG ist neues BEMD-Mitglied

16. September 2010,

Der Bundesverband der Energiemarktdienstleister BEMD (vormals ENSEA) freut sich über ein neues Mitgliedsunternehmen – die Steria Mummert Consulting AG. Mit dem Beitritt des Management- und IT-Beratungsunternehmen vertritt der BEMD die Interessen eines weiteren wichtigen Akteurs im Energiemarkt. Gleichzeitig wird der BEMD als Informationsplattform bereichert. Durch jedes weitere Mitglied wächst die Bedeutung des Verbandes als Stimme der Energiemarktdienstleister.

„Mit der Mitgliedschaft im BEMD möchten wir unsere branchenspezifischen Erfahrungen u.a. in den Kernprozessen Vertrieb, Abrechnung und Kundenservice einbringen und unsere Rolle als Dienstleister im Energiemarkt betonen. Wir freuen uns auf den Austausch und die Zusammenarbeit mit den anderen Mitgliedsunternehmen”, erklärt Sebastian Landgraf von Steria Mummert Consulting AG.

Die Steria Mummert Consulting AG wird auf der kommenden Mitgliederversammlung des BEMD am 08. Oktober 2010 in Kassel aktiv ihre Stimme einbringen.

Zurück zur Übersicht


Weitere Nachrichten

BEMD Webforum zu den Auswirkungen der „Coronakrise“ auf Energiemarktdienstleister

(2. April 2020) Die rasante Ausbreitung von COVID-19 hat weite Teile der Weltwirtschaft massiv eingeschränkt. Sicher ist schon jetzt, dass viele Wirtschaftsbereiche sich – getriggert durch die aktuellen [Weiterlesen]

BEMD Kurzbefragung Auswirkungen der „Coronakrise“ auf Energiemarktdienstleister

(2. April 2020) Der BEMD lädt Sie herzlich ein, bis zum 06.04.2020 an der (anonymen) Kurzbefragung Auswirkungen der „Coronakrise“ auf Energiemarktdienstleister teilzunehmen. Sie finden die Umfrage hier. [Weiterlesen]

12. SAP Round Table des BEMD findet großen Zuspruch

(27. März 2020) Am 26.03.2020 fand der 12. SAP Round Table des BEMD statt. Aufgrund der aktuellen „Coronakrise“ wurde der Round Table dabei erstmals als Webinar durchgeführt. Deutlich [Weiterlesen]