LOGIN

Mitteilung Nr. 25 zur Umsetzung der Beschlüsse GPKE und GeLi Gas

1. Oktober 2010,

Inkrafttreten überarbeiteter Nachrichtentypversionen zum 01.04.2011

Im Rahmen des Änderungsmanagements für Nachrichtentypbeschreibungen hat die Bundesnetzagentur im Zeitraum vom 30.07.2010 bis 31.08.2010 neue sparteneinheitliche Nachrichtentypversionen konsultiert, die von der Expertengruppe EDI@ENERGY unter Projektführung des BDEW erarbeitet worden waren. Die im Zuge der Konsultation eingegangenen Stellungnahmen wurden sodann mit Vertretern der Netzbetreiber, der Netznutzer, der Softwarebranche sowie der Bundesnetzagentur diskutiert, erforderliche Überarbeitungen an den konsultierten Versionen sind sodann vorgenommen worden.

Als Ergebnis des Konsultationsverfahrens veröffentlichen Bundesnetzagentur sowie BDEW zum 01.10.2010 auf ihren Internetseiten www.bundesnetzagentur.de/enid/mitt-gpke-geli sowie www.edi-energy.de folgende neue Nachrichtentypbeschreibungen nebst Anwendungshandbüchern:

  • Allgemeine Festlegungen 2.0
  • APERAK 2.0e MIG
  • Artikelnummernliste 4.0a
  • CONTRL 1.3d MIG
  • APERAK/CONTRL 2.0d AHB
  • IFTSTA 1.0 MIG
  • IFTSTA 1.0 AHB
  • INVOIC 2.4 MIG
  • INVOIC/REMADV 1.4 AHB
  • Kommunikationsrichtlinie 2.1b
  • MSCONS 2.1b MIG
  • MSCONS 2.1c AHB
  • ORDERS 1.0 MIG
  • ORDERS 1.0 AHB
  • PRICAT 1.0 MIG
  • UTILMD 4.3 MIG
  • UTILMD 1.1 Allgemeine Spezifikationen AHB
  • UTILMD 4.3 zu GPKE/GeLi Gas AHB
  • UTILMD 1.0 MaBiS AHB

Diese Versionen gelten für alle nach GPKE/GeLi Gas umsetzungspflichtigen Marktteilnehmer verbindlich ab dem 01.04.2011.

Für die veröffentlichten Dokumente Artikelnummernliste 4.0a sowie Kommunikationsrichtlinie 2.1b hat in oben genanntem Zeitraum keine vorherige Konsultation stattgefunden. Die vorgenommenen inhaltlichen Änderungen, deren Notwendigkeit sich erst im Rahmen der Besprechung der Stellungnahmen Anfang September 2010 ergab, sind durch die Beschlusskammern dennoch als so wichtig eingeschätzt worden, dass es gerechtfertigt erschien, diese kurzfristig im Rahmen einer aktualisierten Version der betroffenen Dokumente zu veröffentlichen.

Zurück zur Übersicht


Weitere Nachrichten

AG Digitale Mehrwertdienste veröffentlicht Zielbild „EMDL in der Wohnungswirtschaft“

(21. Juli 2022) Vor dem Hintergrund des Marktumbruchs in der Wohnungswirtschaft (inkl. EED-Richtlinie, Änderung Heizkostenverordnung usw.) hat sich die BEMD-Arbeitsgruppe Digitale Mehrwertdienste in den letzten Monaten mit den [Weiterlesen]

Save the Date: 28. Ordentliche Mitgliederversammlung am 11.11.2022 im Ruhrgebiet

(20. Juli 2022) Die 28. Ordentliche Mitgliederversammlung ist für den 11.11.2022 von 10.00 bis 13:00 Uhr im Ruhrgebiet geplant. Am Vorabend ist zudem eine Abendveranstaltung zum Austausch und [Weiterlesen]

Q_PERIOR ist neuer Innovationspartner des BEMD

(19. Juli 2022) Q_PERIOR ist eine Managementberatung und unterstützt seine Kundinnen und Kunden aus Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen bei allen Fragen rund um Business und IT. Mit 19 [Weiterlesen]