LOGIN

StadtEnergie setzt auf Frameworks der evu.it GmbH

15. September 2011, evu.it GmbH

Der überregionale Stromanbieter StadtEnergie setzt bei Umsetzung und Neugestaltung kundenorientierter Geschäftsprozesse auf die langjährigen Erfahrungen des Beratungshauses evu.it GmbH aus Dortmund.

Die StadtEnergie GmbH (www.stadtenergie.de) hat sich zum Einsatz des SAP-basierten Frameworks "e.Xpress CRM" für Versorgungsunternehmen der evu.it GmbH entschieden. Neben CRM-Standardfunktionalitäten wie Geschäftspartnerverwaltung, Lead- und Kampagnenmanagement, beinhaltet die auf SAP CRM for Utilities basierende Lösung auch Funktionen zur Einbindung externer Vertriebspartner, die die Kundengewinnung unterstützen. Die Frameworks "e.akquise" und "e.services", moderne Internet-Portale zur automatisierten Kundengewinnung und Abwicklung von Vertriebs- und Serviceprozessen, runden den Auftritt ab.

Über die "e.akquise" können sich Interessenten im Web als Neukunden beim Versorger anmelden. Bonitätsprüfung (z. B. durch Schufa-Anbindung) und Vertragsabschluss werden online durchgeführt, die automatische Überleitung der geprüften Daten in das Abrechnungssystem SAP IS-U mit Aufbau "abrechnungsfähiger" Konstrukte und die Initiierung der Lieferantenwechselprozesse finden parallel im Hintergrund statt. Mit Hilfe der "e.services" werden Bestandskunden in die Lage versetzt, online ihre persönlichen Daten zu aktualisieren, Tarife und Abschlagsmodalitäten zu ändern und Informationen (etwa Verbrauchs- und Rechnungsdaten) abzurufen. Durch die Entlastung der eigenen Servicemitarbeiter von diesen Routineaufgaben, werden die Prozesskosten gesenkt und somit die Personalressourcen für andere Aufgaben frei.

Die Frameworks der evu.it erlauben eine wirtschaftliche und zeitsparende Einführung von zielgruppenorientierten passgenauen Marketing-, Vertriebs- und Serviceprozessen aus einem vorkonfigurierten Baukasten sowie die nahtlose Integration in die vorhandenen IT-Infrastruktur.

Zurück zur Übersicht


Weitere Nachrichten

evu.it GmbH unterstützt künftig als adesso AG im Geschäftsbereich Utilities

(19. Juli 2013) […] adesso vereinheitlicht mit diesem Schritt den Markenauftritt und baut gezielt das Angebot im Bereich der SAP-Technologien und branchenspezifischen Lösungen durch die langjährige Erfahrung und [Weiterlesen]

e.day 2013: Energiewende - Wer blickt da noch durch?

(28. März 2013) Ist für Sie erkennbar, in welche Richtung die deutsche Energiepolitik treibt und in welcher Form Bund und Länder die Energiewende bewerkstelligen wollen? [Weiterlesen]

Rainer Grempe verstärkt evu.it-Team in der Geschäftsführung

(15. September 2012) Die evu.it GmbH freut sich, seit 1. September 2012 Rainer Grempe als neuen Geschäftsführer bei sich willkommen zu heißen. Nach seinem Studium des Maschinenbaus war [Weiterlesen]