LOGIN

Wettbewerblicher Messstellenbetreiber- Potenziale erkennen und nutzen

1. Oktober 2018, ESC Energy Systems Consulting GmbH

Die Energiewirtschaft wurde durch die Einführung des „Gesetzes zur Digitalisierung der Energiewende (GDEW)“ maßgeblich neu geprägt. Besonders die Gesetzgebungen zur Liberalisierung des Messwesens gestalten den Energiemarkt bezogen auf Marktrollen und Aufgabengebiete neu. Der Wegfall der Rolle des „Messdienstleisters“ und somit die Übernahme der Aufgabengebiete durch den „Messstellenbetreiber (MSB)“, sollen die Wechselprozesse im Messwesen vereinfachen. Zudem wird durch die Neudefinition der Rolle des „wettbewerblichen Messstellenbetreibers (wMSB)“ der Wettbewerb im Markt gefördert.

Aufgrund dieser gesetzlichen Änderungen, ergeben sich neue Potenziale und Geschäftsmöglichkeiten für die EVU´s in der Rolle des wMSB´s. Der wMSB hat im Vergleich zum „grundzuständigen Messtellenbetreiber (gMSB)“ deutlich weniger regulatorische Beschränkungen und damit flexiblere Ausgestaltungsmöglichkeiten. Es gilt nun, diese zu erkennen und die daraus resultierenden Chancen gewinnbringend für sich zu nutzen. Besonders im Hinblick auf die vertrieblichen Aktivitäten, erscheint eine intelligente Umsetzung als wMSB eine Lösung, die eigene Position im Markt auszubauen und zu festigen. Die Wahrnehmung der Rolle des wMSB´s, ist in diesem Zusammenhang prädestiniert für das Neugestalten und Stärken des Vertriebsgeschäftes. Mit der passenden Strategie kann der wMSB kurz- aber auch langfristig wichtige Mehrwerte für die Unternehmen schaffen.

Diese Chancen ergeben sich für EVU´s durch die neue Rolle als wMSB:

Besonders das Angebot von Koppelprodukten, bestehend aus Liefer- und Messstellenvertrag, führt zu der Möglichkeit, bspw. im stark umworbenen Kundensegment der oberen Preisobergrenzen, einen Kundenwechsel zu verhindern. Die Möglichkeit des wMSB, eine individuelle Vertragsgestaltung vorzunehmen, kann somit effektiv genutzt werden. Zudem bestünde zukünftig die Option, sich durch das Angebot von innovativen Mehrwertprodukten von anderen Marktteilnehmern abzusetzen, um bei der Gewinnung von Neukunden besser agieren zu können.

Mit der Wahrnehmung der wettbewerblichen Rolle im Messwesen geht neben der Ausarbeitung einer umfangreichen IT-Planung und Umsetzungsstrategie ebenfalls das Einhalten verschiedenster regulatorischer Vorgaben einher.

Wir als ESC Energy Systems Consulting GmbH verfügen über langjährige sowie umfassenden Marktkenntnisse und unterstützen Sie gerne als kompetenter Partner in den folgenden Bereichen:

  • Unterstützung und Beratung hinsichtlich einer geeigneten Strategiefindung und einer effektiven Positionierung des Unternehmens durch die Marktrolle wMSB
  • Entwicklung differenzierter Vertriebsmöglichkeiten zur Erschließung neuer Erlösquellen
  • Konzeptionierung des Geschäftsmodells und Bewertung der Umsetzbarkeit für das Unternehmen
  • Unterstützung der Budgetplanung und im Projektcontrolling
  • Etablierung der Marktprozesse WiM
  • Begleitung der Planung und Umsetzung der IT-Infrastruktur (unter Einhaltung der regulatorischen Vorgaben)
  • Erstellung von Testkonzepten und Begleitung der notwendigen Testaktivitäten im Rahmen der Einführung
  • Durchführung von Mitarbeiterschulungen
  • Im Rahmen des Projekt-Qualitätsmanagements Fokussierung auf die erfolgskritischen Aspekte

Zurück zur Übersicht


Weitere Nachrichten

Neue ESC Niederlassung in Cottbus

(1. Oktober 2018) Seit dem 01. August 2018 ist die ESC Energy Systems Consulting GmbH mit Cottbus an einem weiteren Standort in Deutschland vertreten. Aufgrund des konsequenten Wachstumskurses [Weiterlesen]