LOGIN

IT-Lösungen Meter 2 Cash: Transparenzinitiative 2.0 startet Erhebung

15. März 2019,

Nach der Erstellung eines ersten Marktspiegels und der Auswahl acht weiterer IT-Anbieter von Meter to Cash-Systemen hat die Arbeitsgruppe in ihrer gestrigen Sitzung den Start der diesjährigen Erhebung beschlossen. Diese erfolgt nun anhand des überarbeiteten und u.a. um die Aspekte Mako 2020, DSGVO und usability erweiterten Kriterienkatalogs. Angeschrieben werden aktuell insgesamt 21 Anbieter mit 22 Systemen.

Auf dem BEMD Jahreskongress (s.o.) wird es eine erste Podiumsdiskussion bzgl. der konkreten Anforderungen der Energiemarktdienstleister geben; eine umfassende Darstellung aller Systeme und Anbieter ist in einem separaten BEMD-Forum für den Herbst/Winter 2019 geplant.

Bei Rückfragen zur Initiative oder zu den Inhalten und dem Vorgehen der Arbeitsgruppe wenden Sie sich gerne an die Geschäftsstelle.

Zurück zur Übersicht


Weitere Nachrichten

Bundesverband der Energiemarktdienstleister (BEMD) e.V. wählt neuen Vorstand

(21. November 2019) Auf der 23. Ordentlichen Mitgliederversammlung am 14.11.2019 in Frankfurt wurde der Vorstand des BEMD für den Zeitraum von 2019 bis 2021 gewählt. Dabei wurden Dietmar [Weiterlesen]

BEMD-Tätigkeitsbericht 11/17 - 10/19 veröffentlicht

(14. November 2019) Der Bundesverband der Energiemarktdienstleister e. V. hat seinen neuen Tätigkeitsbericht für den Zeitraum von November 2017 bis Oktober 2019 veröffentlicht. Auf 48 Seiten werden die [Weiterlesen]

Abrechnungssysteme in der Energiewirtschaft haben eine unterdurchschnittliche Gebrauchstauglichkeit

(7. November 2019) Fragebogenstudie des BEMD in Zusammenarbeit mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) abgeschlossen.Der Bundesverband der Energiemarktdienstleister (BEMD) e.V. hat in einer Arbeitsgruppe zusammen mit dem [Weiterlesen]