LOGIN

Neue Sitzungstermine für die AG Intelligente Netze und Zähler des BMWi

2. Juli 2019,

Neue Sitzungstermine der AG Intelligente Netze und Zähler für die Ausgestaltung der §14a EnWG-Eckpunkte.

Die AG Intelligente Netze und Zähler des Bundeministerium für Wirtschaft und Energie beschäftigt sich mit der Einführung von intelligenten Messsystemen und Zählern sowie der Modernisierung von Verteilernetzen. Die Mitglieder der AG begleiten diese Ziele mit ihrem fachlichen Know-How und unterstützen in der Identifizierung von technischen, sozio-ökonomischen, rechtlichen und politischen Rahmenbedingungen und Strategien, die den Aufbau eines intelligenten Netzes fördern.

Wenn Ihrerseits Interesse an einer Teilnahme besteht, merken Sie sich bitte für die Ausgestaltung der §14a EnWG-Eckpunkte folgende Sitzungstermine vor:

  • Montag, den 02. September 2019
  • Mittwoch, den 16. Oktober 2019
  • Mittwoch, den 13. November 2019
  • Mittwoch, den 04. Dezember 2019

Weitere Informationen werden zeitnah veröffentlicht.

Zurück zur Übersicht


Weitere Nachrichten

BEMD expandiert stetig weiter – Aareon Deutschland GmbH und Verband der Vereine Creditreform e.V. sind neue Mitglieder

(16. Januar 2020) Der BEMD freut sich, in seinen Reihen zwei weitere neue Mitglieder begrüßen zu dürfen: Die Aareon Deutschland GmbH und der Verband der Vereine Creditreform e.V. [Weiterlesen]

Der deutsche Markt für IT-Lösungen: Meter to Cash auf einem Blick – Energieversorgungsunternehmen, IT-Anbieter und EMDL treffen sich auf dem 3. BEMD/BDEW Forum am 19. und 20.03.2020 in Frankfurt

(15. Januar 2020) Welche IT-Lösungsanbieter gibt es für den Abrechnungsprozess Meter to Cash? Welche IT-Lösungen unterstützen neue digitale Geschäftsmodelle am besten? Welche Lösung eignet sich am besten für flexible Plattformlösungen? Wie [Weiterlesen]

Die Arbeitsgruppe IT M2C finalisiert Broschüre zur Transparenzinitiative

(15. Januar 2020) Die Arbeitsgruppe IT M2C finalisiert ihre Broschüre zur Transparenzinitiative IT-Lösungen: Meter to Cash, die auf der E-World 2020 vorgestellt wird. Die 20-seitige Broschüre umfasst unter [Weiterlesen]