LOGIN

Barometer-Gutachten „Topthema 2: Regulierung, Flexibilisierung, Sektorkopplung“

28. August 2019, BMWi

In der nächsten Sitzung der AG Intelligente Netze & Zähler des BMWi am 2. September 2019 wird unter anderem über das Thema „§ 14a EnWG“ gesprochen.

Als Auftakt der Diskussion wurde heute durch das BMWi das im Rahmen des Projektes „Digitalisierung der Energiewende – Barometer und Topthemen“ erarbeitete Gutachten „Topthema 2: Regulierung, Flexibilisierung, Sektorkopplung“ veröffentlicht. Gemeinsam mit den Gutachtern von BET/EY möchte der BMWi das Gutachten in der AG-Sitzung vorstellen und über die weiteren Schritte sprechen.

Sie können hier das Gutachten als Lang- und Kurzfassung herunterladen.

Langfassung (190822_Barometergutachten_TT 2_Endfassung_lang.pdf)
Kurfassung (190822_Barometergutachten_TT 2_Endfassung_kurz.pdf)

Zurück zur Übersicht


Weitere Nachrichten

EINLADUNG zur AG Intelligente Netze und Zähler der Plattform Energienetze

(12. August 2019) Der BMWi lädt zu einer Sitzung der Arbeitsgemeinschaft Intelligente Netze und Zähler (AG INuZ) ein. Die Sitzung findet statt am 02. September 2019 im Hörsaal (Saal [Weiterlesen]

Die Digitalisierung der Energiewende

(8. Juli 2016) Mit dem Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende setzen wir das Startsignal für Smart Grid, Smart Meter und Smart Home in Deutschland und ermöglichen so die [Weiterlesen]