LOGIN

BEMD | Veranstaltungen | Weiteres Vorgehen in Bezug auf COVID-19

11. März 2020,

Inzwischen sind in fast allen Bundesländern Infektionsfälle mit dem neuen Coronavirus (SARS-CoV-2) bestätigt worden. Die Lage verändert sich stetig. Der BEMD verfolgt die Entwicklungen sehr intensiv und hat im Vorstand eine Entscheidung zu den anstehenden Aktivitäten des BEMD getroffen.

Die Gesundheit der Mitarbeiter unserer Mitglieder und externen Teilnehmer an unseren Veranstaltungen steht für uns an oberster Stelle – aufgrund der aktuellen Entwicklungen haben wir daher beschlossen, folgende Veranstaltungen des BEMD zu verschieben bzw. durch Onlineangebote, wie z.B. Webinars, zu ersetzen:

  1. SAP Round Table (26.03.2020): Die Veranstaltung wird als Webinar angeboten. Die Anmeldung ist weiterhin über die Website des BEMD möglich.
  2. 5. BEMD Jahreskongress (geplant am 07.05.2020): Der Jahreskongress wird verschoben. Das von Ihnen gebuchte Teilnahmepaket ist weiterhin gültig. Sollten Sie an dem noch zu definierenden Datum nicht teilnehmen können oder wollen, haben Sie die Möglichkeit, uns dies bis zu 14 Tage vor dem neuen Termin mitzuteilen – in diesem Fall wird Ihr Teilnahmepaket selbstverständlich kostenlos storniert.
  3. Die Mitgliederversammlung (08.05.2020): Die 24. Ordentliche Mitgliederversammlung wird – in Übereinstimmung mit der Satzung – auf das 2. Halbjahr 2020 verschoben. Stattdessen ist am 08.05.2020 um 10:00 Uhr eine außerordentliche Mitgliederversammlung per Webco (z.B. Skype) geplant, um wichtige anstehende Entscheidungen zu treffen. Mit einer entsprechenden Einladung kommen wir rechtzeitig auf Sie zu; die Anmeldungen und Outlooktermine lassen wir daher bestehen.

Von den oben genannten Regelungen ausgeschlossen ist das 3. BEMD/BDEW Forum IT-Lösungen: Meter to Cash!

Das Forum am 19. und 20.03.2020 in Frankfurt wird aufgrund der Kurzfristigkeit und der Verpflichtungen im Rahmen der Kooperation mit dem BDEW/EW Medien stattfinden. Bei der Durchführung der Veranstaltung werden selbstverständlich alle empfohlenen Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen des Robert-Koch-Instituts und der Gesundheitsbehörden umgesetzt. Allen Teilnehmern, die nicht persönlich zu dem Forum anreisen können, wird über EW Medien voraussichtlich die Nutzung eines Webtools angeboten, über das die Folien und der Livestream der Veranstaltung übertragen werden. Weitere Informationen werden alle Teilnehmer diesbezüglich zeitnah von EW Medien erhalten.

Weitere Aktivitäten, wie auch die Arbeit der Arbeitsgruppen, können selbstverständlich fortgesetzt werden. Auf persönliche Treffen bitten wir allerdings bis auf Weiteres zu verzichten und die digitalen Möglichkeiten von Web-Konferenzen zu nutzen.

Für Rückfragen steht Ihnen die Geschäftsstelle gerne zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht


Weitere Nachrichten

cronos wird erster Innovationspartner des BEMD

(16. September 2020) Mit der cronos Unternehmensberatung GmbH ist nun der erste Innovationspartner dem Bundesverband der Energiemarktdienstleister (BEMD) e.V. beigetreten. Die Innovationspartnerschaft wurde in der letzten Mitgliederversammlung des [Weiterlesen]

BEMD begrüßt mit Drecount ein weiteres prominentes Energiemarktdienstleistungsunternehmen im Jahr 2020

(15. September 2020) Der BEMD e.V. begrüßt die Drecount GmbH als neues Mitglied in seinen Reihen. Damit gewinnt der Bundesverband der Energiemarktdienstleister ein weiteres prominentes Energiemarktdienstleistungsunternehmen im Jahr [Weiterlesen]

2. BEMD Forum Recht am 30.10.2020 in Düsseldorf

(15. September 2020) Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr findet am 30.10.2020 das 2. BEMD Forum Recht statt. Das Forum wird als hybride Veranstaltung angeboten und kann [Weiterlesen]