LOGIN

Services

Services des BEMD im Überblick

Standardleistungsverzeichnis (SLV)

Das vom Bundesverband der Energiemarktdienstleister e.V. (BEMD) erarbeitete Standardleistungsverzeichnis bietet eine Grundlage z.B. für Ausschreibungen, Angebote, Vergabeprozesse liefern. Es sichert eine einheitliche, vergleichbare und damit faire Grundlage für Produkte und Dienstleistungen der Energiemarktdienstleister und ist von allen Marktteilnehmern nutzbar: ausschreibenden und vergebenden Energieversorgern bzw. Stadtwerken, Dienstleistern und Subcontractoren sowie auch Regulatoren, Instituten und Beratern.

Recherchetool IT-Lösungen: Meter to Cash (Version 2.0, Stand 05/2020)

Das BEMD Recherchetool IT-Lösungen: Meter to Cash der Transparenzinitiative Abrechnungssysteme des BEMD e.V. wurde von der Arbeitsgruppe in einer 2. Auflage im Jahr 2019/2020 aktualisiert, ergänzt und erweitert. Neben weiteren Kriterien wurden auch – nach einer entsprechenden Prüfung in Form eines Marktspiegels – acht weitere IT-Lösungen aufgenommen. Damit umfasst die Transparenzinitiative nun 22 IT-Lösungen für M2C, die 81 Kriterien beantwortet bzw. ausgefüllt haben. Dieses Recherchetool bietet Ihnen die Möglichkeit, alle Systeme nach diesen Kriterien und deren Ausprägung einzeln, mehrere oder alle gewichtet zu recherchieren.

Folgende Dimensionen werden abgebildet:

  1. Herstellereigenschaften
  2. Kaufmännische Eigenschaften
  3. Produkt: Funktionale Eigenschaften
  4. Support-/Betriebsmodell
  5. Usability/Anwenderorientierung

Hier geht es zur zweiten überarbeiteten Version des Recherchetools

Broschüre Transparenzinitiative Abrechnungssysteme »IT-Lösungen: Meter to Cash«

Welche IT-Lösungen gibt es für die kompletten Abrechnungsprozesse Meter to Cash in den aktuellen Marktrollen und wie erfolgreich und zukunftsträchtig sind diese? Unter dieser Fragestellung wurde im Jahr 2017 die Arbeitsgruppe „IT-Lösungen: Meter to Cash“ gegründet. Bestehend aus aktuell 14 Teilnehmern von 11 Mitgliedsunternehmen sowie der Geschäftsstelle vereint die Arbeitsgruppe umfangreiches Expertenwissen und Markt-Know-how. Durch den engagierten Einsatz dieser Mitglieder in inzwischen über 20 Sitzungen über einen Zeitraum von drei Jahren wurde die „Transparenzinitiative Abrechnungssysteme“ etabliert sowie die nun vorliegende Neuauflage (mit erweitertem Kriterienkatalog sowie neu dazu gekommenen Anbietern) erstellt.

Hier können Sie die Broschüre herunterladen oder als Print-Version bestellen

Melden Sie sich hier zu dem BEMD/BDEW Forum „IT-Lösungen: Meter to Cash 2020“ am 3. und 4. September in Frankfurt an.

Kriterienkatalog IT-Lösungen: Meter to Cash

Die Arbeitsgruppe »IT-Lösungen: Meter to Cash« des Bundesverbands der Energiemarktdienstleister e.V. (BEMD) hat den Kriterienkatalog auf Basis des Standardleistungsverzeichnis inhaltlich erarbeite und insgesamt 25 IT-Lösungen verschiedener Anbieter analysiert.

Anbietermatrix für Abrechnungssoftware

Auf Basis des Standardleistungsverzeichnisses für alle relevanten EVU-Geschäftsprozesse hatte die Arbeitsgruppe „IT-Lösungen: Meter to Cash“ einen Kriterienkatalog mit 81 Hauptkriterien entwickelt, der eine hohe Transparenz über die Abrechnungssysteme am Markt bringt. Bei der Betrachtung der Hauptkriterien wurde eine Vielzahl von Datenfeldern definiert, um eine Transparenz und Vergleichbarkeit zu den jeweiligen Anbietern zu schaffen.
Die Anbietermatrix können Sie hier herunterladen.

Newsletter

Der monatlich erscheinenden Newsletter des BEMD beinhaltet folgende Themen: Neues aus dem Verband, Vorstellung und News der Mitglieder, Kurz-Presseclipping des vorangegangenen Monats, Veranstaltungsankündigungen, Vorstellung von – für Mitglieder – relevanten Studien

Marktstudien

Übersicht von verfügbaren Marktstudien aus dem Bereich der Energiemarktdienstleistungen.

Stellenanzeigen

Gerne veröffentlicht der BEMD auch Ihre Stellenanzeigen. Für BEMD-Mitglieder ist dieser Service kostenlos.