LOGIN

Viertes Webforum zur Coronakrise: Einschätzung der wirtschaftlichen Lage hat sich trotz zweiter Welle kaum verschlechtert

14. Dezember 2020,

Auf Basis der vierten Kurzbefragung haben Mitglieder des BEMD am 01.12.2020 im Rahmen eines Webforums die Auswirkungen der Coronakrise auf EMDL diskutiert. Nachdem die ersten drei Befragungen im April, Juni und August eine abnehmende Tendenz bzgl. der Auswirkungen auf die Mitglieder zeigte, wurde im November die zweite Welle sichtbar: der Anteil der im Home Office / Mobile Office arbeitenden Mitarbeiter stieg wieder deutlich an (s. Abb. 1.). In knapp 30% der Unternehmen arbeiten derzeit wieder über 90% der Mitarbeiter im Home Office / Mobile Office.

Mitarbeiter im Home-Office
Abbildung: Mitarbeiter im Home-Office

Die Einschätzung der wirtschaftlichen Lage hat sich insgesamt jedoch kaum verschlechtert; lediglich die längerfristige Aussicht auf die Marktentwicklung in den kommenden zwei Jahren wird deutlich negativer gesehen. Alle anderen abgefragten Parameter haben sich im Vergleich zum Sommer nicht verschlechtert bzw. teilweise sogar verbessert; so spielt die Kurzarbeit kaum mehr eine Rolle (s. Abb. 2) und bei knapp jedem vierten der befragten Unternehmen hat die Coronakrise die Kundenprojekte überhaupt nicht beeinträchtigt. Zudem gab es bei der überwiegenden Mehrheit von 90 % keine Kündigungen von Projekten im Zusammenhang mit der Coronakrise.

Kurzarbeit
Abbildung: Kurzarbeit

Für Ende Januar 2021 ist eine weitere Kurzumfrage geplant, dann mit einer zusätzlichen Frage zur Impfstrategie der Unternehmen. Das entsprechende Webforum wird dann im Februar 2021 stattfinden.

Zurück zur Übersicht


Weitere Nachrichten

Kurzbefragung zur E-World 2021 läuft

(21. Januar 2021) Derzeit läuft die Kurzbefragung zur E-World 2021: nach knapp drei Tagen haben schon mehr Personen teilgenommen als in allen bisherigen Befragungsrunden, obwohl die Anzahl der [Weiterlesen]

Dritte Kurzbefragung zur E-World 2021 in Vorbereitung

(15. Januar 2021) Nach den erfolgreichen Durchführungen im Oktober und November letzten Jahres bereitet der BEMD aktuell die dritte Kurzbefragung zur E-World 2021 vor. Für die Ende dieses [Weiterlesen]

AG E-World organisiert Kurzbefragung, Webforum und Feedback

(15. Januar 2021) Die Arbeitsgruppe E-World hat sich am 13.01.2021 zu ihrer zweiten Sitzung zusammengefunden. Dabei wurde insbesondere die Durchführung der dritten Kurzbefragung zur E-World 2021 geplant (vgl. [Weiterlesen]