LOGIN

BEMD veröffentlicht 1. Statusbericht 2019

16. Oktober 2019,

Ob IT-Lösungen für Meter to Cash, digitale Mehrwertdienste, Personalakquise und Mitarbeiterbindung oder die Usability von IT-Systemen – auch in den ersten drei Quartalen 2019 hat die Arbeit des BEMD wieder die kommenden Herausforderungen und Chancen für Energiemarktdienstleister thematisiert. Neben der fortlaufenden Tätigkeit in den Arbeitsgruppen hat der BEMD verschiedene Veranstaltungen organisiert und seine Pressearbeit ausgebaut. Der nun veröffentlichte 1. Statusbericht 2019 präsentiert die Aktivitäten und Ergebnisse für die ersten neun Monate 2019 und steht ab sofort auf unserer Website zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht


Weitere Nachrichten

BEMD-Tätigkeitsbericht 11/17 - 10/19 veröffentlicht

(14. November 2019) Der Bundesverband der Energiemarktdienstleister e. V. hat seinen neuen Tätigkeitsbericht für den Zeitraum von November 2017 bis Oktober 2019 veröffentlicht. Auf 48 Seiten werden die [Weiterlesen]

Abrechnungssysteme in der Energiewirtschaft haben eine unterdurchschnittliche Gebrauchstauglichkeit

(7. November 2019) Fragebogenstudie des BEMD in Zusammenarbeit mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) abgeschlossen.Der Bundesverband der Energiemarktdienstleister (BEMD) e.V. hat in einer Arbeitsgruppe zusammen mit dem [Weiterlesen]

Die BMWi-AG Intelligente Netze und Zähler lädt zum Diskussionsprozess zum Thema "Spitzenglättung" ein

(28. Oktober 2019) Die Arbeitsgruppe Intelligente Netze und Zähler des BMWi wird als nächsten Arbeitsschritt einen Diskussionsprozess über den gutachterlichen Vorschlag zur „Spitzenglättung“ anstimmen. Der Diskussionsprozess soll in [Weiterlesen]